Politik & Wirtschaft

Die Wirtschaftsjunioren stehen in einem engen Austausch mit politischen Akteuren und Institutionen in Nordrhein-Westfalen, um wesentliche politische Entwicklungen zu verfolgen und dabei eigene Ideen und Impulse einzubringen. Aufgabe des Landesverbandes ist es, die Vorstellungen, Ziele und Lösungsansätze der Wirtschaftsjunioren NRW der Politik auf Landesebene näher zubringen.

Ein besonderes Projekt ist der jährliche Know-How-Transfer (KHT) mit dem Landtag. Hier begleiten die teilnehmenden Junioren jeweils einen Abgeordneten zwei Tage lang. Zeit für einen intensiven persönlichen Austausch, aber auch einzigartiger Einblick in den politischen Betrieb - z.B. durch die Teilnahme an Fraktions- und Ausschusssitzungen. Zudem werden im Rahmen einer Diskussionsrunde für die junge WIrtschaft wichtige Themen mit maßgeblichen Vertretern der Landespolitik diskutiert. Der KHT bietet so einen spannenden Einblick in das politische Tagesgeschäft und ermöglicht gleichzeitig die Positionierung unserer mittelständischen Belange in der Politik.

Ein weiteres etabliertes und erfolgreiches Format ist der "Dialog im Lichtturm". In der besonderen Kulisse des Lichtturms in Solingen-Gräfrath führen die Wirtschaftsjunioren NRW dabei einen Dialog mit bedeutenden Persönlichkeiten der Politik. Durch herausragende Dialog-Gäste, den hochwertigen Ort und die Beschränkung auf 30 teilnehmende Unternehmer und Führungskräfte aus NRW besitzt diese Veranstaltung eine besondere Exklusivität.

Natürlich unterstützt das Ressort auch gerne die lokalen WJ-Kreise bei ihren Aktivitäten im Kontakt mit politischen Themen und Aktueren. Dies gilt für alle Projekte im politischen Umfeld, z.B. für die Einführung des Know-How-Transfers (KHT) auf kommunaler Ebene oder für die Bildung von politischen Arbeitskreisen auf Kreisebene.

Patrick Hahne

Ressortleiter Politik & Wirtschaft

Mail: politik(at)wjnrw.de

 

Sitemap Kontakt Suche Impressum
© 2017 Wirtschaftsjunioren Deutschland